Archiv für März 2020

[Offenburg] Tübingen goes Offenburg! Gemeinsame Busanreise zu den Protesten gegen den AfD-Bundesparteitag -ABGESAGT-


UPDATE: In Folge des Corona-Virus hat die AfD ihren Bundesparteitag am 25. + 26. April in Offenburg abgesagt! In Folge dessen werden auch die Proteste nicht statt finden. Wir halten euch über alternative Pläne und auch über das neue Datum des Parteitags auf dem Laufenden. Denn nach wie vor ist klar: Widerstand ist alternativlos!
Wenn ihr bereits Karten gekauft habt, kommt zum nächsten Offenen Treffen gegen Faschismus und Rassismus (OTFR) am 20. April ins Epplehaus. Dort bekommt ihr euer Geld zurück!

Tübingen goes Offenburg! – Gemeinsame Busanreise zu den Protesten gegen den AfD-Bundesparteitag im badischen Offenburg!

Karten zur gemeinsamen Anreise aus Tübingen bekommt ihr am Montag, 09. März und am Montag, 20. April jeweils ab 19 Uhr beim Offenen Treffen gegen Faschismus und Rassismus Tübingen im Epplehaus!
Außerdem habt ihr die Möglichkeit am Mittwoch, 18. März + Mittwoch, 01. April ab 20 Uhr in der Hausbar der Schellingstraße 6 Karten zu bekommen. Dort wird ein
Verkaufstisch im oberen Eingangsbereich stehen.

Kosten:
Normal: 15 €
erm. : 10 €
Soli: 20 €

*Geld ist kein Ausschlusskriterium, mitzufahren!

Den Aufruf und alle Infos rund um die Proteste in Offenburg findet ihr unter www.afd-stoppen.org

Ihr wollt den Aufruf unterzeichnen und/oder plant eine eigene Anreise aus eurer Stadt? Dann schreibt einfach eine Mail an afd-stoppen@riseup.net.

[Tübingen] Save the date: 17. Mai Gegen das Burschenfrühschoppen! Rechten Eliten keine Plattform bieten

Es ist raus: Der Burschenfrühschoppen der Tübinger Verbindungen findet am Sonntag, 17. Mai in Tübingen statt!

Dagegen werden auch wir selbstverständlich wieder Proteste organisieren, denn es ist an uns die politischen Errungenschaften, die bereits gemacht wurden, jeden Tag aufs Neue zu verteidigen und die, die sie uns nehmen wollen, mit direktem Protest zu konfrontieren! Unserem Ziel einer solidarischen Gesellschaft steht das Verbindungswesen nicht nur im Weg, sondern fundamental entgegen.

Achtet auf Ankündigungen auf unserer Website und dem facebook-Account des Offenen Treffen gegen Faschismus und Rassismus Tübingen und die Region!
Bis dahin: teilt das sharepic auf facebook über eure Kanäle und informiert euch über Studentenverbindungen, bspw. mit der Broschüre des OTFR Broschüre: Verbindungen Auflösen! – Eine antifaschistische Perspektive auf das Verbindungswesen

Rechten Eliten Keine Plattform bieten!